Baggerfällung / Sicherheitsfällung

IMG_1598

Die Forstschule führte  einen zweitägigen Lehrgang durch, über Schneide-Technik mit der Motorsäge bei der Baggerfällung. Dieser Lehrgang wurde  in Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbeauftragten der Stadt Emmerich durchgeführt. Es wurden Schneide und Fälltechniken mit der Kettensäge und dem Radbagger vermittelt. Durch den Rad Bagger wurden  gezielt und sicher Bäume zu Boden gebracht. Das wichtigste bei dieser Arbeitstechnik ist die Verbesserung der Arbeitssicherheit!

Dies Fällverfahren hat gegenüber der herkömmlichen Fällung mit Seilwinde den Vorteil, dass die gefährliche und Zeit raubende manuelle Befestigung des Zug Seiles am Baum mithilfe einer Leiter, schiebe Stange oder Wurfsack entfällt. Der Aufenthalt, die Arbeitszeit im Straßenverkehr bei der Arbeit verringert sich extrem!

Vorteile bei der Baggerfällung

·         Arbeitsablauf des Fellvorganges ohne Keilarbeit

·         keine Unfallgefahr der Personen im Arbeitsbereich

·         der Motorsägenführer verlässt den Gefahrenbereich

·         Geräte sind für den Straßenverkehr sichtbar

·        Randbäume / Straßenbäume mit Gegenhang zur Fahrbahn werden hydraulisch über den Schwerpunkt Verlagert

·         keine Biomasse auf der Fahrbahn

·         kurze Speerintervalle im Straßenverkehr

IMG_1601

Was wird vermittelt

·         Spezial Fälltechnik

·         negativ Fäll-Technik

·         Kraft Berechnung

·         Routine bei der Arbeit

·         Werkzeug Handhabung

Kommentare sind geschlossen.