Weltmeisterschaft in der Schweiz, wir waren da!

Mit unglaublicher Präzision gehen die 105 Teilnehmer der Förster-WM in Brienz ans Werk. Sie fällen Baumstämme zentimetergenau und wechseln die Ketten ihrer Sägen in wenigen Sekunden. Nebenbei sorgen sie auch für Volksfeststimmung am Seeufer. Orange ist die dominiernde Farbe auf dem Wettkampfgelände. Arbeitskleidung, Kettensägen, Helm – alles erscheint in derselben …

Lesen Sie weiter…

Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)

Neue Berufsgenossenschaftliche Linie im Umgang mit der Motorsäge! Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten. Arbeiten mit der Motorsäge sind mit einem hohen Gefahrenpotential verbunden. Die DGUV-Information 214-059 „Ausbildung für Arbeiten mit der Motorsäge und die Durch-führung von Baumarbeiten“ gibt dem Unternehmer und dem Lehrgangsträger Informationen …

Lesen Sie weiter…

Anwendung von „TOP-Handel Sägen“

Eine Wichtige und Richtungsweisende INFO von der FIRMA Husqarna! Der Verkauf von Baumpflegesägen („Top-Handle-Sägen“) an ungeschulte Anwender ist nicht gestattet! Sehr geehrte Forstschule, als Mitglied der European Garden Machinery Federation (EGMF) möchten wir Sie vor dem Hintergrund schwerer Unfälle, die sich in jüngster Zeit wieder ereignet haben, nochmals ausdrücklich daran …

Lesen Sie weiter…

INTERFORST München 2014

Die Messe INTERFORST München ist die internationale Messe für Forstwirtschaft und Forsttechnik. Rund 400 Aussteller aus mehr als 10 Ländern präsentieren auf der INTERFORST Messe München die neuesten Forstmaschinen und Dienstleistungen rund um das Thema Forst und Holz. Die Angebotspalette der Forstmesse München umfasst dabei die Bereiche Walderneuerung und Waldpflege, …

Lesen Sie weiter…

Warum Ausbildung mit der Motorsäge für den Betrieb und privat Person

Warum Ausbildung mit der Motorsäge für den Betrieb und privat Person von Dr. Müller-Heidt. Arbeiten mit der Motorsäge Seit einigen Jahrzehnten werden Motor(ketten)sägen insbesondere zur Holzbearbeitung von der Baumfällung bis zum Ablängen von Holzleisten  eingesetzt. In der Regel werden sie durch 2-Takt-Verbrennungsmotoren angetrieben. Beim Arbeiten mit der Motorsäge entstehen zahlreiche …

Lesen Sie weiter…

Sturm in Ruhrgebiet hat Bäume umgeknickt!

Auf Grund der aktuellen Situation des Orkans „Ela“ bieten wir am 16.08.2014 und 30.8.2014 einen Motorsägenkurs nach DGUV-I 214-059 in Essen an. Dieser Kurs startet um 9 Uhr am 05.07.2014 und kostet 99 Euro. Das gesägte Holz kann kostenfrei mitgenommen werden. Bitte melden Sie sich per Mail an, Sie erhalten …

Lesen Sie weiter…

Ausbildung nach DGUV

Forstschulausbildung lohnt sich für die Arbeitssicherheit, Gesundheit des Arbeitnehmers und Arbeitsschutzes. Fehlzeiten, Unfälle von Mitarbeitern bedeuten hohe Kosten für die Unternehmen. Besonders in kleinen und mittleren Betrieben kann der Ausfall eines Mitarbeiters empfindliche Störungen im Betriebsablauf verursachen. Deshalb liegt es naturgemäß in Ihrem unternehmerischen Interesse, Arbeitsunfälle und Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz …

Lesen Sie weiter…

Überprüfung der Forstschule durch den TÜV-Nord MEDITÜV

Forstschule.com wurde TÜV überprüft!

TÜV Siegel

 

Die Forstschule.com ist seit dem 1. Mai 2014 ein begutachtetes Schulungsunternehmen des TÜV-Nord MEDI TÜV und ist das erste Unternehmen das sich der Überprüfung der DGUV-Information 214-059 (alte GUV-I 8624) gestellt hat.
Der Schulungsbetrieb wurde einer mehrtägigen theoretischen und praktischen Überprüfung der Ausbildungsinhalte unterzogen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Wir sind ein überprüftes Schulungsunternehmen durch den TÜV-Nord MRDITÜV , KWF (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V) und der Berufsgenossenschaft Garten und Landwirtschaft Sitz in Kassel.

Weitere Prüfsiegel:

SVLFGguetesiegel_kwf

Warnkleidung rettet Leben!

Zweifellos gehört Warnkleidung zur persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und muss überall dort, wo man durch gefährliche Arbeit und bewegte Fahrzeuge gefährdet werden kann, getragen werden. Die Warnkleidung schützt indirekt vor einer Gefährdung. Durch das Tragen der Warnkleidung soll ein Zusammentreffen von Fahrzeugen, Gefahr und Mensch, welches für den Menschen in jedem …

Lesen Sie weiter…